Zanskar 2020 – Trekking-Reise von Hanamur nach Kanji

 

Zanskar ist ein entlegenes Tal im indischen Himalaya, das der Region Ladakh zugehört. Auf einer Höhe von  3500m leben 14'000 Menschen mehrheitlich von der Landwirtschaft. Kulturell ist die Region tibetisch-buddhistisch geprägt. Nach der Ankunft in Leh, dem Hauptort in Ladakh, folgt eine kurze Erholung vor der langen Überlandfahrt Richtung Zanskar. Im Dorf Tungri entdecken wir das lokale Leben und haben einen Einblick in das Gesundheitssystem. Ferner lernen wir das Zanskar Rescue Team-Projekt kennen und werden mit den Mitgliedern des Rescue Team einen praktischen Weiterbildungstag zum Thema «Traumatologie» durchführen.

 

Nach all den Eindrücken im Dorf folgt ein abwechslungsreiches Trekking durch abgelegen Dörfer, einsame Täler und über hohe Pässe. Wir geniessen 10 Tage abseits touristischer Trekkingrouten, bevor wir wieder in Leh ankommen. Einmalig an dieser Reise sind die Nähe zur lokalen Bevölkerung, der Einblick ins Gesundheitssystem und die abwechslungsreiche Trekkingroute!

 

 

Reiseleitung vor Ort:  Skitpo Travel

 

Termin und Ort:  Zanskar Tal/Indien, 17.08.-03.09.2020 (ab/bis Leh)

 

Zielpublikum: SGGM-Mitglieder und Interessierte

 

Mindesteilnehmerzahl: 8

Maximale Teilnehmerzahl: 14

 

Kosten: SFr. 2100.- für SGGM Mitglieder, sonst SFr. 2500.-

 

Vorbereitungstreffen:

Am 21.02.2020 ab 19 Uhr in Bern (der genaue Ort wird noch bekanntgegeben)

 

Weitere Informationen: 

Rebecca Hertzog, zanskar2020@sggm-ssmm.ch

 

 

Anmeldung

 

Die Anmeldung erfolgt über das  Anmeldeformular (siehe unten). Die Reiseadministration erfolgt über das Sekretariat der SGGM, wobei deren Allgemeine Geschäftsbedingungen verbindlich sind. Die Anmeldung ist definitiv mit dem Abschicken der Anmeldung und wird durch das Sekretariat bestätigt.

Anmeldeschluss: 31.12.2019

  Anmeldung